Kiefergelenksdiagnostik - Implantate Heidelberg - Dr. Jörg Schmoll und Partner - Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Kiefergelenksdiagnostik

Therapie von Kiefergelenks- und Muskelerkrankungen (CMD)

In zunehmendem Maße – und dies vor allen Dingen stressbedingt – treten Probleme der Kaumuskulatur und des Kiefergelenks auf, craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) genannt.

Nächtliches Knirschen oder Pressen ist eine unbewusste Art der Stressverarbeitung und führt zu teilweise irreparablen Schäden an Gelenken, Muskulatur und Zähnen. Die Therapie ist oft sehr einfach und sollte frühzeitig begonnen werden.

Fragen Sie zu diesem sehr komplexen Thema bitte Herrn Dr. Schmoll.